Unsere Umweltpolitik

Kunststoff ist ein nachhaltiges Material Unsere Umwelt ist unsere Vergangenheit, unsere Gegenwart und - nur wenn wir alle gemeinsam dafür Sorgen tragen - auch unsere Zukunft.
Unsere Umweltpolitik – Unser Rohstoff

Lenzing Plastics ist sich seiner Verantwortung bewusst und wir setzen dafür in unserem Umfeld nachhaltige Maßnahmen:

  • Der sparsame Einsatz von Rohstoffen und Ressourcen sowie die Vermeidung von Abfällen bzw. deren Rückführung in den Stoffkreislauf sind für uns selbstverständlich: Beispielsweise regranulieren wir bei der Folienextrusion die Abfälle inline und führen sie in den Prozess zurück.
  • Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Energieeffizienz sowie der Umweltverträglichkeit unserer Produkte und Prozesse: Zum Beispiel führen unsere regenerativen Nachverbrennungsanlagen zu einer deutlichen Reduktion des Gasbedarfs.
  • Dabei handeln wir ökologisch, ökonomisch und sozial. Denn nur ein gleichzeitiges Umsetzen aller drei Aspekte gewährleistet aus unserer Sicht eine nachhaltige Entwicklung.

Unsere moderne Welt wäre ohne Kunststoff nicht denkbar. Kunststoff verfügt über einzigartige Eigenschaften: Diese beeinflussen wesentlich die verschiedensten Produkte unseres täglichen Lebens oder schützen diese Produkte in Form einer Verpackung.

  • Kunststoffe können aus einer Vielzahl an natürlichen Rohstoffen hergestellt werden, die von Zellulose, Kohle und Erdgas über Erdöl bis bin zu Getreide und Mais reichen.
    - Kunststoff ist also ein Naturprodukt, das industriell verarbeitet wird. 
  • Es werden nur 4-6% der fossilen Rohstoffe Öl und Gas zur Erzeugung von Kunststoffen verwendet.
    - Der überwiegende Anteil dieser fossilen Rohstoffe wird im Transport (45%) sowie in der Stromerzeugung und Heizung (42%) verbraucht. 
  • Kunststoff ist ein extrem ressourcenschonendes Material – nicht nur in der Produktion, sondern vor allem auch im Gebrauch.
    - In einigen Anwendungen, wie zum Beispiel bei Isolier- und Dämmmaterial, spart der Kunststoff im Lauf seines Gebrauchslebens bis zur 140-fachen der zur Produktion benötigten Energiemenge ein. 
  • Zusätzlich ist die CO2-Bilanz von Kunststoff in Produktion und Transport deutlich günstiger als bei anderen Materialien.
    - Beispielsweise schmilzt Glas erst bei 1.000 Grad Celsius und ist damit ein enormer „Energiefresser“.
    - Dazu kommt der höhere Kraftstoffverbrauch im Transport bedingt durch das höhere Gewicht und Volumen von Glas. Das gleiche gilt für Alu, Holz, usw.

Kunststoff ist recyclebar und wieder verwendbar. Das macht ihn auch ökonomisch effizient.

  • In Europa ist ein funktionierendes Entsorgungs- und Recyclingsystem etabliert.
    - Der Konsument nimmt hier seine aktive Rolle im Entsorgungs- und Recyclingkreislauf wahr.
    - Im deutschsprachigen Raum wird zum Beispiel mehr als 80% recycelt. 
  • Dem Großteil der Konsumenten ist nicht bewusst, dass viele Kunststoffprodukte, die sie im täglichen Leben gebrauchen, bereits recycelte Produkte sind.
  • Die Kunststoffindustrie in Europa bietet 2,2 Millionen Menschen Arbeitsplätze – und wir bei Lenzing Plastics tragen mit unserem Standort in Österreich unseren Teil zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wohl bei.
    - Wir setzen hohe Ansprüche an Arbeitsbedingungen und Sicherheitsstandards und handeln verantwortungsbewusst.

Qualität von Lenzing Plastics steckt in diesen Anwendungen

Wir sparen Energie

20% der gesamten jährlichen Kunststoff-Produktionsmenge in Europa wird in der Bauindustrie verwendet. 

  • Ein großer Teil davon wird für die Isolierung von Gebäuden verwendet. Für ein Einfamilienhaus gilt: In einem Jahr spart Kunststoff bereits seine gesamte zur Produktion benötigte Menge an Energie ein. 
  • Darüber hinaus werden Rohrleitungen, Fensterrahmen und dergleichen aus Kunststoff gefertigt.

Wir schützen Produkte 

Stark und stabil, aber zugleich flexibel, leicht, undurchlässig und einfach zu sterilisieren: Kunststoff besitzt all diese Eigenschaften. 

  • Damit eignet sich das Material ideal zur Verpackung von Produkten aller Art. 
  • Kunststoff verlängert die Haltbarkeit von Produkten (z.B. bei Lebensmittel) und schützt vor Schäden (z.B. bei elektronischen Geräten). 
  • Obwohl mehr als 50% aller Produkte in Europa in Kunststoff verpackt sind, machen sie nur 17% des gesamten Verpackungsgewichts in Europa aus. Damit vermeiden sie Transportaufwand.

Wir retten Menschenleben

Spezialkunststoff rettet Menschenleben: ob für künstliche Herzklappen, Implantate oder chirurgisches Nahtmaterial - PTFE ist aufgrund seiner biokompatiblen Eigenschaften das einzige zur Verfügung stehende Material für diesen Bereich der Medizinprodukte. 

  • Unter anderem liefert Lenzing Plastics 100% reine PTFE Garne, die nach ISO 13485 für medizinische Anwendungen gefertigt sind.

Wir reduzieren CO2 im Transport

Pro Kilo Gewicht weniger emittiert ein Auto über seine Betriebslebensdauer 20 Kilo weniger CO2. 

  • Deshalb kommt Kunststoff zum Einsatz: Das gleiche Automotive Teil kann aus Kunststoff bis zu 80% weniger wiegen.