Innovationen

Go Small - Think Big! Für uns bei Lenzing Plastics spielt Innovation eine zentrale Rolle. Unser hauseigenes Technikum ist Herzstück dieser Strategie.
Was vorstellbar ist, ist auch machbar
Innovation entsteht gemeinsam

In unserem Technikum stehen hier alle Prozesstechnologien der Produktion in kleinerem Maßstab zur Verfügung. Dies bedeutet, dass in überschaubarer Größe alle Fertigungsschritte simuliert werden können.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Geringer Rohstoffeinsatz
  • flexible Kapazitäten
  • maximale Variantenvielfalt
  • unabhängig von der laufenden Produktion

Für unsere Kunden heißt das rasche und zielgerichtete Umsetzung von Entwicklungsprozessen. Erste maßgeschneiderte Produktmuster zu Testzwecken können binnen kürzester Zeit hergestellt und den Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Ihr Ansprechpartner Andreas Brandstätter
+43 7672 701 2797
Email senden
Jedes Jahr bekommen wir hunderte Entwicklungsanfragen von unseren Kunden, die die Basis für die Standards der Zukunft bilden
Andreas Brandstätter

Neben den vielfältigen Produktionsanlagen im Miniaturformat stehen dem Technikum verschiedenste Mess- und Prüfinstrumente zur Verfügung, um jede Neuentwicklung auf Herz und Nieren zu prüfen. Diese von Entwicklungsbeginn an durchgeführten Messungen sind Grundlage für die hohe Qualität unserer Produkte. Neben den zahlreichen Standardprüfverfahren haben wir zusätzlich die Möglichkeit, Produkte mittels geeigneter Verfahren künstlich altern zu lassen. So kann die Veränderung eines Werkstoffs über den gesamten Lebenszyklus simuliert werden.

Unseren praxisorientierten Zugang zur Forschung und Innovation leben wir auch in unseren Kooperationen. Forschungsprojekte mit Fachhochschulen und Universitäten wie beispielsweise der Linzer Johannes Kepler Universität und der Montanuniversität in Leoben und die Begleitung von Bachelor- und Masterarbeiten unterstützen uns bei der Neuentwicklung von Produkten und sichern unseren technischen Fortschritt.